Lädt, bitte warten...

Augenoptiker

Meisterbetrieb

Sehstärkenbestimmung

Große Auswahl

Kleine Preise

Markenbrillen

Aktuelle Trends

Hyperopie (Weitsichtigkeit)

Weitsichtige Menschen können Gegenstände in der Nähe nicht scharf sehen. Folgen können Kopfschmerzen, Müdigkeit und oder Blendung sein. Ist die Weitsichtigkeit stärker ausgeprägt, kann es auch zu Schwierigkeiten im Mittel- und Fernbereich kommen. Betrachtet der Weitsichtige Gegenstände in der Nähe, so gelingt es dem Auge nicht, das Licht stark genug zu bündeln, um auf der Netzhaut ein scharfes Bild zu erzeugen. Die Hyperopie wird meistens durch eine zu kurze Baulänge des Auges verursacht.  Der Brennpunkt, in dem alle Lichtstrahlen zusammentreffen, liegt dann hinter der Netzhaut. Durch die entsprechende Korrektion mit Hilfe einer Pluslinse wird die Lichtbrechung der Strahlen so verändert, dass das Gesehene exakt auf der Netzhaut abgebildet wird. Ein deutlicher und unverzerrter Seheindruck entsteht.